Pressefotografie

Pressefotografie 6       Bildjournalismus? Ich hab doch Instagram… Der Strukturwandel verunsichert die Medienmacher. Waren sie es doch bisher gewohnt, dass Leser, Zuschauer und Hörer ihre Monologe ohne Widerspruch zur Kenntnis nahmen. Lars Bauernschmitt über Gegenwart und Zukunft des Bildjournalismus. 10    Die Welt von

Gefangen im Netz der GAFA!

Von Albrecht Ude Europa hat es verpasst, seinen Platz in der digitalen Welt zu gestalten. Die digitale Welt nimmt Formen an und dabei entstehen – wie könnte es anders sein – Machtzentren. Europa ist nicht dabei. Hier werden, trotz aller Digitalisierungsversprechen, die

Homos heilen mit Homöopathie?

Von Kai Rehländer Ein „Bund katholischer Ärzte“ wirbt im Netz damit, dass Schwule heterosexuell werden können – durch die Einnahme von Globuli. Leider kein Witz. Irgendwie hat sich die deutsche Öffentlichkeit an vieles gewöhnt. Etwa daran, dass der kompetente, sympathische Ex-Kicker, der

Wir sind die Roboter

Von Andrew Weber Die Angst, durch künstliche Intelligenz überflüssig zu werden, hat längst auch die schreibenden Journalisten erreicht. Zeitungen und Agenturen setzen Systeme wie Heliograf bereits im Alltag für Meldungen ein, und die machen ihren Job auch noch so gut, dass selbst