Neustes Heft: Jetzt bestellen!

Medien

Datenjournalismus als Geschäftsmodell 

Der Datenjournalismus ist ein junges journalistisches Genre, das seit 2010 immer mehr an Bedeutung gewinnt. Marco Maas war einer der ersten Journalisten, die das Potenzial der Visualisierung von Daten mit journalistischen Mitteln erkannten. Er ist heute der gefragteste Datenjournalist Deutschlands und seine Firma OpenDataCity Marktführer…

Und nun zum Wetter
Reportage

Und nun zum Wetter 

von Gerhard Adrian, Fotos: Bernd Lammel Hätten Sie’s gewusst? Eine sechstägige Wetterprognose hat heute die gleiche Zuverlässigkeit wie eine 24-stündige im Jahr 1968. Sagt Gerhard Adrian, und der muss es wissen, denn er ist der Präsident des Deutschen Wetterdienstes. Das Wetter vorherzusagen, wagten Meteorologen erst…

Lokaljournalismus: Im Kampf gegen die Filterblase
30 Jahre Mauerfall

Lokaljournalismus: Im Kampf gegen die Filterblase 

von Juliane Wiedemeier, Fotos: Nikolai Schmidt Normalerweise interessiert sich die Tagesschau nicht für den Ausgang von Oberbürgermeister-Wahlen in Mittelstädten. Mitte Juni war das anders. Am Sonntagabend des 16. Juni 2019 um kurz nach acht informierte Jan Hofer Millionen von Zuschauern über den Sieg des CDU-Kandidaten…

Diyarbakir. 4000 Jahre Kultur vernichtet
Ausland

Diyarbakir. 4000 Jahre Kultur vernichtet 

Von Elke Dangeleit für www.telepolis.de, Fotos Hinrich Schultze Die Zerstörung von Städten und Dörfern im Südosten der Türkei hat System und dauert unvermindert an. Besonders dramatisch ist die Zerstörung des 4000 Jahre alten Stadtkerns von Diyarbakir, die einhergeht mit der Vertreibung der kurdischen Bevölkerung. E in…

Bergkarabach
Ausland

Bergkarabach 

Reportage Von Bettina Schellong-Lammel und Bernd Lammel, Mitarbeit Raksana Jivishova 1918 bis 2018 – in diesem Jahr begeht die demokratische Republik Aserbaidschan ihr 100-jähriges Bestehen. Hundert Jahre, die geprägt sind von einer kurzen Unabhängigkeit, langer sowjetischer Besatzung und einem Krieg zwischen Aserbaidschan und Armenien, der…

Jamil, das Mittelmeer und die Menschenfischer
Medien

Seenotrettung: Jamil, das Mittelmeer und die Menschenfischer 

Jamil ist erst 17 Jahre alt. In seinen jungen Jahren aber hat er mehr erlebt als die meisten Mitbürger hierzulande. Er schläft schlecht, ihn plagen Alpträume in dem fremden Land namens Deutschland. Gut, Jamil ist in Sicherheit, keiner bedroht mehr sein Leben. Doch die Ereignisse,…