Heft 1-2017 | FAKE NEWS

5,00 

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

6 Der blinde Fleck der Medien

BILDblog-Urgestein Stefan Niggemeier hält Fake News 
für nichts Neues und beobachtet mit Sorge den Schulterschluss zwischen Facebook und Springer.

10 Fake News oder Zeitungsente?

Fake News sind seit Monaten ein Top-Thema. NITRO sprach mit Markus Beckedahl, dem Gründer von netzpolitik.org, über das Geschäftsmodell der Lügenküchen und Zeitungsenten in der Qualitätspresse.

14 Fakes sind keine News

Was ist schlimmer: BILD oder der Postillion? Ein Troll oder ein Bot? Den Menschen fällt es offenbar schwer, zwischen einer seriösen Nachricht und Propaganda zu unterscheiden. Da wird es Zeit für ein kleines „Was-ist-Was?“

18 Einfache Wahrheiten

Wer entscheidet, was wahr ist und was nicht? Nicht wenige Menschen sind davon überzeugt, dass andere, mit mehr Einfluss, für sie entscheiden, was sie glauben sollen und was nicht. Ein Ausflug zu den „Extremmedien“.

20 Den Lügen auf der Spur

Ein neues Phänomen sind Fake News. NITRO fragte André Schulz, den Vorsitzenden des Bundes Deutscher Kriminal­beamter, wie gegen Fake News ermittelt wird.

24 „Fake News laut und deutlich widersprechen“

Julia Koschitz ist eine gefragte Schauspielerin. 
In NITRO spricht sie über Falschmeldungen und Fake News, Vereinfachungen und Zuspitzungen in der Presse.

26 Zur Theorie der Verschwörung

Verschwörungstheorien haben einen schlechten Ruf. Ihre Anhänger behaupten zum Beispiel, die US-Regierung war in den Anschlag auf das World Trade Center verwickelt. Sind alle Verschwörungstheoretiker Spinner?

FOTOPREIS

34 Wissenschaftsfotopreis 2016

Die Zeitschrift bild der wissenschaft schreibt zusammen mit dem Düsseldorfer Pressebüro Brendel seit elf Jahren den deutschen preis für wissenschaftsfotografie aus. Wir zeigen die Gewinnerbilder.

FOTOWORKSHOP

42 Eine Frage der Perspektive

Bei den meisten Montagen ist es vergleichsweise einfach, mit der Perspektive zurechtzukommen. Bei einem elf Meter breiten Panoramaausdruck sieht das allerdings anders aus. Von Doc Baumann

NETZWERK

46 Die Sandwich-Connection

„Beziehungen schaden nur dem, der keine hat“ ist ein altes Sprichwort. Stefan Fourier erklärt, wie man in fünf Schritten ein tragfähiges Netzwerk aufbaut.

ZUKUNFT DES JOURNALISMUS

48 Selbstoptimierungsalleskönnercracks

Wie wird der Journalismus im Jahr 2020 aussehen? Die Deutsche Gesellschaft für Qualitätsjournalismus hat dazu Journalisten befragt und ein Buch veröffentlicht.

FERNSEHEN DER ZUKUNFT

50 TV stirbt aus – ­Video-Streaming ersetzt klassisches Fernsehen

Am Frühstückstisch mit dem Tablet, im Bus auf dem Smartphone und abends Smart-TV – Fernsehen braucht heute weder Zeit noch Ort.

NACHRICHTEN

52 Die Top Ten der vergessenen Nachrichten – das Problem sind die No News

Die Jury der Initiative Nachrichtenaufklärung e. V. präsentiert auch in diesem Jahr die zehn Nachrichten, die in der medialen Berichterstattung zu kurz gekommen sind.

DATENSCHUTZ

54 Schutzmechanismen der Demokratie haben versagt

Seit Edward Snowden wissen wir: Überwachung ist immer und überall. Doch was ist technisch möglich, was wird tatsächlich gemacht? Jens Wernicke sprach mit dem Blogger, Hacker und Datenschutzaktivisten Felix von Leitner, genannt Fefe.

TECHNIK

60 Sind DAB+ und Internetradio Hase und Igel?

Das Radio genießt noch immer die ungebrochene Hörergunst. Der weitverbreitete UKW-Empfang bekommt Konkurrenz vom Digitalradio. Gibt es in diesem Rennen am Ende einen Gewinner oder mehr Vielfalt?

64 Satter Klang für dünne Bildschirme

Flachbildschirme brauchen unbedingt Nachhilfe in Sachen guter Ton. Soundbars sind eine gute Alternative, denn die sorgen für einen satten Klang.

FOTOBUCH

66 Licht als perfektes Element

Ohne Licht kein Bild. Deshalb ist es für Fotografen wichtig, das Verhalten des Lichtes zu verstehen: wie man es steuert, einrichtet und führt, um seine Bilder zu gestalten.

68 Unsere wilde Heimat

Die Sehnsucht nach wilder Natur ist größer denn je. Dass man nicht in die Ferne reisen muss, zeigen 26 Amateurfotografen der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen.

72 Moonfire und der Mond kam näher –die legendäre Reise der Apollo 11

Am 20. Juli 1969 starten Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins zu einer bemannten Mondlandung. Ein Fotoband mit hunderten Fotos.

76 Menschen und andere Tiere

Die Fotokünstler Broomberg und Chanarin haben die deutsche Zeichensprache adaptiert und neu gestaltet.

78 Buchtipps

MUSIK

82 Herwig Mitteregger in G-Dur

Er ging 1980 mit Spliff in die Popgeschichte ein. Jetzt legt er das Soloalbum „Sol Mayor“ vor.

FÜR AUGE & OHR

84 Neue Musik auf CD

86 Filmtipps auf DVD und Blu-ray

89 Impressum

LEUTE

90 Elf Fragen an Ludwig Blochberger

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Heft 1-2017 | FAKE NEWS”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.