Heft 2-2015 Blogger1

Heft 2-2015 | Blogger

5,00 

Immer mehr Journalisten veröffentlichen ihre Inhalte auf eigenen Blogs, auf Online-Plattformen oder schreiben für Online-Zeitungen. Gab es 2005 im deutschsprachigen Raum gerade einmal 4 000 Blogger, sollen es heute mehr als 300 000 sein. Da Blogger ein Thema innerhalb kürzester Zeit im Netz verbreiten können, erreichen sie damit mehr Leser als stern und Spiegel in ihren besten Zeiten. Mit der Frage, ob Blogger auch Journalisten sind, beschäftigt sich die Medienwelt immer wieder. Dabei ist die Antwort eigentlich ganz einfach: Natürlich. Werden sie wie Journalisten behandelt? NITRO geht unter anderem dieser Frage nach.

Art.-Nr.: 64958 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Produktbeschreibung

Titelthema: BLOGGER

6 re:publika 2015
Die re:publica findet seit 2007 jedes Jahr in Berlin statt. Die Konferenz thematisiert das Web 2.0 – speziell Weblogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft.

10 Digitale Freiheitsrechte für alle
Markus Beckedahl ist der Gründer von netzpolitik.org, einer Plattform für digitale Freiheitsrechte. Der Blog setzt sich mit wichtigen Aspekten rund um das Internet, die Gesellschaft und die Politik auseinander.

12 Bin ich eigentlich Journalist?
Die Frage, ob Blogger Journalisten sind, beschäftigt die Medienwelt immer wieder. Dabei ist die Antwort eigentlich ganz einfach: Natürlich. Werden sie wie Journalisten behandelt? In der Regel nicht. Woher kommt diese Diskrepanz?
Von Marvin Mügge.

16 1000 Peitschenhiebe für Raif Badawi
Seit drei Jahren sitzt der saudi-arabische Blogger Raif Badawi wegen „Beleidigung des Islam“ im Gefängnis. Seine wichtigsten Beiträge erscheinen nun in der Streitschrift „1000 Peitschenhiebe. Weil ich sage, was ich denke“.

24 Gebrauchsanweisung für Blogger
Der Französische Tourismusverband will ein jüngeres Reisepublikum ansprechen und muss dafür neue Wege gehen. Monika Fritsch, Pressesprecherin von ATOUT FRANCE, über den Wandel der Kommunikation in ihrem Unternehmen.

26 Das Selbstverständnis von Themenbloggern
und ihr Verhältnis zum Journalismus


Die Bedeutung von Blogs als Teil der Medien hat stark zugenommen, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse liegen aber kaum vor. Gerade erschien eine Studie der Universität Hohenheim zu diesem Thema.

30 Das Urheberrecht gilt auch bei Facebook & Co.
Moderator Jan Böhmermann bekam kürzlich Ärger wegen einer Verletzung des Urheberrechtes, denn er hatte ein Bild des Fotografen Martin Langer auf Twitter geteilt. Böhmermann musste zahlen und wetterte via Facebook gegen den Fotografen.


DATENJOURNALISMUS

34 Datenjournalismus als Geschäftsmodell
Der Datenjournalismus ist ein junges journalististisches Genre, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. Marco Maas war einer der ersten, die das Potenzial der Visualisierung von Daten mit journalistischen Mitteln erkannten. Seine Firma OpenDataCity ist heute Marktführer auf diesem Gebiet.


EXKLUSIV

38 „Gandalf of News
Seit über 30 Jahren zählt Richard Gingras zu den Pionieren der Entwicklung neuer Technologien und Plattformen in der Medienindustrie. Wir trafen Richard Gingras auf einer gemeinsamen Veranstaltung von NITRO und Google in Berlin.

42 Die Ballade von John und Yoko
Kishin Shinoyama ist einer der renommiertesten und umstrittensten Fotografen Japans. Vor seiner Linse zeigen sich bekannte Gesichter oft überraschend o en und verletzlich – auch John Lennon und Yoko Ono. NITRO zeigt seine Fotos exklusiv in dieser Ausgabe.


KRIEGSBERICHTERSTATTUNG

52 Keine Hoffnung in Syrien
Marcel Mettelsiefen ist Journalist, Filmemacher und Kriegsreporter. Für seinen Film „Die Kinder von Aleppo“ erhielt er in diesem Jahr den Grimme-Preis. NITRO sprach mit ihm über seinen Job als Kriegsberichterstatter und über seine Netzwerke in Syrien.


MENSCHENRECHTE

62 Fotos für die Pressefreiheit
Das Buch „Fotos für die Pressefreiheit 2015“ dokumentiert Ereignisse des vergangenen Jahres – vor allem in Staaten, in denen unabhängige Medien unter Druck stehen.

66 Wer nichts hat, träumt von einem besseren Leben
Die Nigerianerin Ada und ihr siebenjähriger Sohn Tayo leben seit dem 1. Februar bei der Familie von Stephanie Lüdtke und Jürgen Rösner in Berlin. Es ist für beide Seiten ein Gewinn.


FOTOWORKSHOP

70 Verlustängste: RGB > CMYK
Die RGB-Version eines Bildes ist beeindruckend und detailliert, doch nach der CMYK-Umwandlung für den Druck bleibt davon oft nicht viel übrig. Doc Baumann weiß, was zu tun ist.

74 Ich blitze immer „entfesselt“
Workshop mit Jürgen Denter


FOTOPREIS

76 PresseFoto Hessen-Thüringen 2014
Am Fotowettbewerb der DJV-Landesverbände Hessen und Thüringen beteiligten sich 71 hauptberu iche Bildjournalisten, die 600 Fotos einreichten. NITRO zeigt die Preisträger.


ONLINE

80 Smartphone- und Tablet-Nutzer sind zu leichtsinnig
Mehr als 2 900 Deutsche wurden für die Studie Internetsicherheit befragt. 51,8 Prozent der Smartphone-Besitzer verzichten auf einen Passwortschutz, jeder Fünfte war bereits Opfer von Internetkriminalität.

82 Zombie Vorratsdatenspeicherung – nicht totzukriegen
Die Vorratsdatenspeicherung (VDS) ist endlich vom Tisch, hieß es noch vor wenigen Wochen. Das war ein Irrtum, denn sie soll wiederkommen – im neuen Gewand, mit neuen Sprachregelungen und neuen Verbiegungen.
Von Albrecht Ude


STEUERTIPP

84 Umsatzsteuer für Journalisten

85 Panorama


TREND

86 Tracking and Scoring
Sind Sie krank? Fragen Sie Ihren Computer.

88 Buchtipps

92 CD-Tipps

94 Filmtipps


LEUTE

96 Was machen Sie eigentlich 2015?
Elf Fragen an Adrian Topol

97 Impressum


KOLUMNE

98 Lasset uns singen, tanzen und springen!
Von Heide-Ulrike Wendt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Heft 2-2015 | Blogger”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.