Neustes Heft: Jetzt bestellen!

Heft 1-2021 | FEINDBILD JOURNALIST
Fakten, Fake und Propaganda
Medienpolitik

Google Talk: Fakten, Fake und Propaganda 

Falschmeldungen, Zeitungsenten und Lügen gab es in den Medien schon immer. Für diese drei Begriffe gilt jetzt die Bezeichnung: Fake News. Seit Monaten sind sie ein Top-Thema in den sozialen Netzwerken und den klassischen Medien. Einen traurigen Höhepunkt erreichte die Hysterie, als Präsident Donald Trump…

Elitejournalismus

RADIO-Journalismus im TRANSIT 

Wir gehören allen. Wir sind als öffentlich-rechtlicher Sender nur unseren Hörern und Usern verpflichtet und belastbaren Argumenten. Wir senden bundesweit, werbefrei und in ganzen Sätzen. Und wir sind uns dieser Privilegien bewusst. von Birgit Wentzien Hörer und User noch mehr als bisher in unsere Arbeit…

Der Provokateur
Gespaltene Gesellschaft

Thilo Sarrazin: Der Provokateur 

Thilo Sarrazin war Bundesbanker, Finanzsenator von Berlin und ist Bestsellerautor. Diplomatie gehört nicht zu seinen Stärken, denn er ist bekannt dafür, dass er polarisiert und viele halten seine Aussagen nicht nur für provokant, sondern auch für rassistisch. Nicht erst, seit er 2010 das Buch „Deutschland…

Ausland

Ungarn: Tageszeitung Népszabadság eingestellt 

Vor dem Mauerfall war die Népszabadság das Zentralorgan der Kommunistischen Partei. Sie wandelte sich zur größten regierungskritischen Tageszeitung des Landes, die vor allem den rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orbán kritisiert. Dennoch meldete die ungarische Nachrichtenagentur MTI mit Bezug auf die Eigentümerin Mediaworks AG, dass die Zeitung…

Google-Talk Meinung Berlin 14. Juni 2016
Medienpolitik

Google-Talk: Meinung? Ja, bitte, aber… 

Dürfen, ja sollen Journalisten eine Meinung haben? Und wie viel verträgt der Leser davon? Auf diese Fragen versuchten am Dienstag, den 14. Juni 2016 schlaue Medienköpfe in einer Podiumsdiskussion beim „Google Talk Berlin“ Antworten zu finden. Es äußerten sich Ingrid Brodnig, Redakteurin bei „Profil“ und…