Neuestes Heft: Jetzt bestellen!

Heft 3-2022 | TOTALE KONTROLLE
Wolfgang Kubicki
Bundestagswahl

Wolfgang Kubicki: Wir brauchen nicht mehr Überwachung 

Bereits 1971 trat er in die FDP ein und mischt seit 25 Jahren als Fraktionsvorsitzender der FDP den Landtag in Schleswig-Holstein auf – Wolfgang Kubicki. Nicht immer wurde von seiner Partei  gefördert, bei Bundesvorstandswahlen ist der streitlustige Jurist mehrfach durchgefallen. Das änderte sich 2013 schlagartig….

Medien

Geld her oder Daten weg! 

Noch ist es im kollektiven Gedächtnis nicht angekommen, aber seit der Erpressungstrojaner WannaCry auch staatliche Institutionen wie zum Beispiel Krankenhäuser lahmgelegt hat, wird deutlich, wie sehr wir von sicheren Computersystemen abhängig sind. Die Geheimdienste wissen oft vorher Bescheid, wo Schwachstellen sind, berichten jedoch nicht darüber,…

Die Polizei wurde 
zum Sparschwein der Nation gemacht
Interviews

Die Polizei wurde 
zum Sparschwein der Nation gemacht 

Klassische Parteienklischees sind überholt. Was für CDU und SPD schon lange gilt, macht bei der Linkspartei nicht halt. Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Linksfraktion, ist weiterhin für einen Ausstieg aus der NATO, plädiert aber für mehr Personal bei der Polizei. Mit NITRO sprach er über die…

Mainstream Dr. Uwe Krüger
Elitejournalismus

Es braucht mehr publizistischen Mut 

Im Oktober 2015 gaben in einer Umfrage für den WDR 37 Prozent der Befragten an, dass ihr Vertrauen in die Medien in den letzten Jahren gesunken sei. Wie konnte es zu dieser Vertrauenskrise der deutschen Öffentlichkeit kommen,fragt Dr. Uwe Krüger in seinem Buch „Mainstream“. Er hat in den…

Al Jazeera English
Ausland

This is Al Jazeera – News für die Welt 

Während der Präsident der USA seine Weltsicht auf 140 Zeichen verkürzt, ist ausgerechnet ein TV-Sender im Nahen Osten längst viel weiter: Katar, das kleine Land am Persischen Golf, hat neben den fossilen Energievorkommen einen neuen Rohstoff entdeckt, den die ganze Welt in Zeiten des Umbruchs…

Deutsches Rundfunkarchiv
Digital

Deutsches Rundfunkarchiv: 65 Jahre Programm mit Geschichte 

Von Findhilfen über Befundungssysteme: Wenn eine Behörde Ton und Bild für die Nachwelt konserviert, gehören schräge Fachbegriffe offenbar zum Programm. Dabei treibt die Rundfunkgeschichte durchaus auch heitere Blüten, etwa dass viele Dokumente aus der Nachkriegszeit wohl längst verloren gegangen wären, hätten Ost und West sich…