Neuestes Heft: Jetzt bestellen!

Heft 3-2022 | TOTALE KONTROLLE
Diesseits von Afrika: Auslandkorepondentin Shafagh berichtet
Ausland

Diesseits von Afrika: Auslandkorepondentin Shafagh berichtet 

Shafagh Laghai wurde im Iran geboren und ist in Berlin aufgewachsen. Dort studierte sie Publizistik, Politikwissenschaft und Iranistik. Während des Studiums arbeitete sie als freie Reporterin und Redakteurin für das Fernsehen der Deutschen Welle und reiste für den Sender nach Afghanistan, Kambodscha und Pakistan. Im…

Ausland

Gedenkstätte Yad Vashem: Gegen das Vergessen 

Als die sowjetische Armee im Januar 1945 das Konzentrationslager Auschwitz befreite, fanden die Soldaten nur noch wenige Hundert Häftlinge in den Baracken, denn die SS trieb Zehntausende Gefangene in Todesmärschen Richtung Westen. Die wenigsten überlebten diese Strapazen. Im Konzentrationslager Auschwitz lagerten Abertausende Schuhe, Brillen und…

Fernsehen

Linda Zervakis: Willkommen bei der Tagesschau! 

Als Linda Zervakis, die gebürtige Hamburgerin mit griechischen Wurzeln, im Mai 2013 Marc Bator nachfolgte, der die ARD verließ und zum Privatsender SAT.1 wechselte, erklärte Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD-aktuell dazu: „Mit Linda Zervakis wird die Tagesschau jünger, weiblicher und internationaler. Bei tagesschau24 hat sie bewiesen, dass sie…

Richard Gingras
Digital

Richard Gingras von Google News: „Gandalf of News“ 

Seit über 30 Jahren zählt Richard Gingras zu den Pionieren bei der Entwicklung neuer Technologien und Plattformen in der Medienindustrie. Der Blogger Richard Gutjahr nannte ihn einmal den “Gandalf of News”. Seine Karriere startete Gingras als Fernsehjournalist bei NBC und experimentierte bereits 1979 mit interaktiven…

Foto: Zöre Cakal
Allgemein

Deutscher Journalisten Verband: Düstere Aussichten 

Michael Konken ist seit 2003 Bundesvorsitzender des Deutschen Journalistenverbandes. 2005 sprach Berliner Journalisten mit ihm über das Selbstverständnis des DJV. 2014 hat sich die Krise des Journalismus deutlich verschärft, die Zukunftsaussichten in diesem Beruf sind alles andere als rosig. NITRO sprach mit Michael Konken über…

Ausland

Argentinisches Tagblatt: Relikt aus einer anderen Zeit 

Dieses Jahr feiert das Argentinische Tagblatt seinen 125 Geburtstag und berichtet weiterhin – inzwischen allerdings nur noch wöchentlich – in deutscher Sprache über Politik, Wirtschaft und Kultur. Gegründet wurde die Zeitung vom Schweizer Auswanderer Johann Alemann. Von Philipp Boos  Buenos Aires ist die Stadt der tausend…