Neuestes Heft: Jetzt bestellen!

KRIEG UND FRIEDEN

Heft 3-2023 | 100 JAHRE RADIO

5,50 

125 vorrätig

Artikelnummer 632625747 Kategorie Tags , , , , ,

Beschreibung

100 Jahre Radio

6   Achtung, Achtung, hier ist Berlin!  100 Jahre Radio in Deutschland

Am Abend des 29. Oktober 1923 war es so weit: Das neue 
Medium Radio begann im obersten Geschoss der Schallplattengesellschaft Vox den regulären Rundfunkbetrieb in Deutschland. Anfangs gab es nur 223 angemeldete Rund­funkteilnehmer, bis Ende des Jahrzehnts waren es über drei Millionen. Anja Schäfers blickt zurück auf 100 Jahre Radio.

12  Programmdiät

Sparen ist ein wenig wie abnehmen: Man muss, man soll 
es tun, aber es fällt schwer. So geht es derzeit der ARD. 
Anke Mai ist die Vorsitzende der Audio-Programmkonferenz und verantwortet das Abspecken des Hörfunks. Im Interview mit Ν spricht sie über das Gemeinschaftsprogramm der Infowellen und die Angst vor Kürzungen.

18  BITTE RUHE!

Wenn im Hörspielstudio im Haus des Rundfunks in der Berliner Masurenallee ein Hörspiel produziert wird, leuchtet am Studioeingang seit mehr als 90 Jahren der Schriftzug BITTE RUHE! Das Hörspielstudio ist bis heute ein Juwel des Hörfunks, denn in diesem geschichtsträchtigen Studio wurden Geschichten zu Hörspielen, in einem Umfeld, das selbst viele spannende Geschichten zu erzählen hat.

26  Radio-Wochenmagazin auf der Erfolgswelle

100 Jahre Radio bedeutet auch rund 40 Jahre privatrecht­licher Hörfunk in Deutschland. Auf UKW war München 
die erste Stadt mit Privatradio. Ende Mai 1985 nahmen gleich drei Sender den Betrieb auf. Andrew Weber besuchte 
eine der wenigen erfolgreichen Neugründungen: 
das Privatradio egoFM.

30  Die Zukunft des Radios

Das Radio ist zu einem „Diffusionsmedium“ geworden. 
Doch in Zukunft wird wieder zugehört: Sie gehört der „ordnenden Stimme“. Denn im Internet-Zeitalter ist das 
Radio ein klassisches Non-Fokus-Medium geworden.

34  Soldatensender im Kalten Krieg

Die Sender der Westalliierten, der Sowjetarmee und der DDR lieferten sich nach dem Zweiten Weltkrieg Propagandaschlachten im Äther und nutzten dabei dieselbe Munition: angloamerikanische Pop- und Rockmusik. Ein Rückblick in die Zeit des Kalten Krieges.

40  UKW: Totgesagte leben länger

Das Radio wird 100, und UKW-Stereo feiert 60-jähriges Jubiläum. Durchaus ein Grund zum Feiern, denn die Politik wollte der Ultrakurzwelle schon mehrmals den Saft abdrehen. Bis heute ist nichts daraus geworden, was nicht nur Besitzer von Dampfradios und Vintage-HiFi freut.

AUSSTELLUNG

42  Alice Springs im Museum für Fotografie

Seit 1970 arbeitete June Newton unter dem Pseudonym Alice Springs als Fotografin. Mehrfach haben Alice Springs und Helmut Newton zusammen ausgestellt, hauptsächlich das gemeinsame Fotoprojekt „Us and Them“, das auch in der 
Helmut Newton Stiftung zu sehen war. Im Museum für Foto-
grafie in Berlin gibt es eine Retrospektive von Alice Springs.

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

48  Bilder per KI ergänzen

„Neural Filters“ – durch Künstliche Intelligenz unterstützte Bildbearbeitung gibt es in Photoshop schon länger. 
Doch die neue Version bietet viel mehr. Photoshop-Experte Doc Baumann zeigt, wie es geht.

FOTOBUCH

54  Am Anfang war der Computer

Von der Rechenmaschine zum Großcomputer, von analog bis digital – mit Fotografien, Werbekampagnen und Konzeptzeichnungen der Erfindungen, die das digitale Zeitalter eingeleitet haben, führt Jens Müller in diesem Kompendium durch das Informationszeitalter.

58  Die Raketenstartplätze der Welt

Raketen werden zumeist an Orten entwickelt, die der Öffentlichkeit nicht zugängig sind. Solche Räume üben immer eine gewisse Faszination aus. Das ist der Stoff, aus dem Legenden und Mythen entstehen.

ONLINE

62  Wird Wikipedia unterwandert?

Fehler, falsche Informationen, Fälschungen, Fakes. All das gibt es in der Wikipedia. Aber jetzt wird sie zum Ziel einer Kampagne – und zeigt sich bemerkenswert hilflos.

MELDUNGEN

66  Digitalisierung und KI in Unternehmen

In Deutschlands (Medien)Unternehmen wächst die Sorge, den Anschluss an ihre digitalen Wettbewerber zu verlieren. Eine deutliche Mehrheit (60 Prozent) der Unternehmen sieht aktuell Wettbewerber voraus, die frühzeitig auf die Digitalisierung gesetzt haben.

MEDIENPOLITIK

70  ARD-Reform: Wie man aus weniger mehr macht

Es klingt nach mehr: „Mehr Programmkraft für digitale Angebote, mehr Qualität, Tiefe und Effizienz – das wird die regional verankerte ARD der Zukunft als Angebot für Deutschland“, erklärten die Intendanten im Juni 2023. Doch die „digitale Erweiterung“ führt zu einem Abbau linearer Angebote, insbesondere bei den ARD-Infowellen.

BUCHTIPP

72  1964: Augen des Sturms

Ein unglaublicher Schatz von knapp eintausend Fotos, von Paul McCartney mit einer 35-mm-Kamera aufgenommen, wurde 2020 in seinem Archiv wiederentdeckt. Sie dokumentieren auf eindringliche Weise die Monate gegen Ende 1963 und die Anfänge des Jahres 1964, als in Großbritannien die Beatlemania ausbrach.

76  Buchtipps

78  Musiktipps

81  Impressum

LEUTE

82  Bitte bleiben Sie ganz ruhig!

Zehn Fragen Daniela Tolkien (Casting Director)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heft 3-2023 | 100 JAHRE RADIO“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert