Neuestes Heft: Jetzt bestellen!

Heft 2-2022 | PROPAGANDA
„Damen auf den billigen Plätzen“ sollen Ruhe geben
Elitejournalismus

„Damen auf den billigen Plätzen“ sollen Ruhe geben 

von Christoph Nitz Die mehrfach ausgezeichnete TV-Journalistin Birte Meier entdeckte, dass männliche Kollegen beim ZDF für gleiche Arbeit mehr bezahlt bekommen als sie – sogar bei geringerer Berufserfahrung und Betriebszugehörigkeit. Versuche, diese Ungleichbehandlung durch Gespräche mit Vorgesetzten und die Anrufung der senderinternen Beschwerdestelle zu lösen,…

Big Bigger BBC
Ausland

Big, bigger, BBC 

Die BBC hat sich ihren Ruf als seriöses Nachrichtenhaus über Jahrzehnte erarbeitet. Doch die Schere zwischen Gebührenaufkommen und steigenden Kosten klafft seit Jahren auseinander, da bleibt auch die BBC nicht von Einsparmaßnahmen verschont. Schwierige Zeiten, denn Werbung wird nicht gesendet, weil in Großbritannien ausgestrahlte BBC-Programme…

Elitejournalismus

Presenter Ros Atkins, BBC 

Presenter heißen die Moderatoren bei BBC World News. Ihr Job ist mehr als Nachrichten vom Teleprompter abzulesen. Sie sind in den journalistischen Prozess eingebunden. Ros Atkins zeigt hier an einem riesigen Touch-Bildschirm wie er die Nachrichten präsentiert.

Presenter Ros Atkins
Elitejournalismus

Interview Ros Atkins BBC 

Ros Atkins hat bei BBC World News das Format OUTSIDE SOURCE entwickelt. NITRO sprach mit dem dem Top-Journalisten der BBC über Trends der Branche während der Reportage Big, Bigger, BBC in London. Das Interview finden Sie im Heft  4-2017 auf den Seiten 32 und 33….

Al Jazeera English
Ausland

This is Al Jazeera – News für die Welt 

Während der Präsident der USA seine Weltsicht auf 140 Zeichen verkürzt, ist ausgerechnet ein TV-Sender im Nahen Osten längst viel weiter: Katar, das kleine Land am Persischen Golf, hat neben den fossilen Energievorkommen einen neuen Rohstoff entdeckt, den die ganze Welt in Zeiten des Umbruchs…

Deutsches Rundfunkarchiv
Digital

Deutsches Rundfunkarchiv: 65 Jahre Programm mit Geschichte 

Von Findhilfen über Befundungssysteme: Wenn eine Behörde Ton und Bild für die Nachwelt konserviert, gehören schräge Fachbegriffe offenbar zum Programm. Dabei treibt die Rundfunkgeschichte durchaus auch heitere Blüten, etwa dass viele Dokumente aus der Nachkriegszeit wohl längst verloren gegangen wären, hätten Ost und West sich…