Neuestes Heft: Jetzt bestellen!

KRIEG UND FRIEDEN

Heft 2-2023 | SCHMECKT’S? GUTES ESSEN – SCHLECHTES ESSEN

5,50 

130 vorrätig

Artikelnummer 632625746 Kategorie Tags , , , , ,

Beschreibung

Schmeckt’s?

6 Wie isst Deutschland

Der Russe kommt? Der Russe ist da, und wir sind froh, ihn zu haben. Zumindest diesen einen: Wladimir Kaminer. Wir trafen den Autor der bereits verfilmten „Russendisko“ und vielen anderen Bestsellern zu einem Interview, denn Kaminer ist aktuell filmend in Deutschland unterwegs auf den Spuren von Wurst und Bier, und fragten ihn: Wie isst Deutschland?

14  Ferdi Fuchs muss sterben!

Wer weiß, wie viel Werbung für Fastfood Kinder konsumieren? Eine Studie der Uni Hamburg fand heraus, täglich sind es 15 Spots für Softdrinks und Snacks in TV und Internet Das will der Bundeslandwirtschaftsminister ändern.

18  Gesundes Essen fürs Klima

Die Landwirtschaft soll in Deutschland die Ernährung sichern 
und steht vor enormen Herausforderungen, beschreibt eine Studie des Öko-Instituts im Auftrag von Greenpeace.

24  Auf zur Fleischwende

Klima- und Biodiversitätskrise, Höfesterben und unsere Gesundheit hängen eng mit der Frage zusammen, was uns tierische Lebensmittel wert sind. Für die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sind das gute Gründe, mit Nachdruck Veränderungen einzufordern.

30  Wir haben Tiere zu Maschinen gezüchtet

Es ist keine leichte Kost, die uns Thilo Bode da serviert: Der Konsument ist der Lebensmittelindustrie hilflos ausgeliefert, ein hoher Preis ist kein Garant für ein hochwertiges Produkt. Im Interview mit Ν geht es um den Fleischkonsum der Deutschen und die Qualzucht bei Legehennen und Kühen, denn die Deutschen haben Tiere zu Maschinen gezüchtet.

38 Insekten: Das Potenzial des anderen Fleisches

Die aktuellen Food-Trends zeigen uns, was Lebensmittelindustrie, Lebensmittelhandel und Gastronomie in den nächsten Jahren prägen wird und wie Insekten den Sprung auf unsere Teller schaffen. Ein Auszug aus dem aktuellen „Food Report 2023“.

PRESSEFREIHEIT

42  Fotos für die Pressefreiheit

2022 war kein gutes Jahr für die Pressefreiheit in der Welt. Niddal Salah-Eldin, Kuratoriumsmitglied von Reporter 
ohne Grenzen, hat beim diesjährigen Band „Fotos für die Pressefreiheit“ ganz genau hingesehen. In bewegenden Bildern und Fotoreportagen erzählt das Buch, wie 
Menschen mit Krisen leben müssen, aber dennoch nicht 
die Hoffnung verlieren.

PRESSEGRAFIK

50 History of Press Graphics 1819–1921 Das Goldene Zeitalter der Presseillustration

In unserer Welt schneller Schnappschüsse, eines 24-Stunden-Nachrichtenzyklus und medialer Dauervernetzung gilt eine illustrierte Presse, die Bild und Text gleichermaßen würdigt, mittlerweile als rare Kunstform. Das Goldene Zeitalter des grafischen Journalismus ist ein ebenso eigenständiges wie einzigartiges Genre und ein Entwicklungslabor avantgardistischer Ästhetik.

FOTOBUCH

56 Die Welt in spektakulären Bildern

Jedes Bild in diesem Fotoband erzählt eine Geschichte, fasziniert, besticht durch seine besondere Magie und den perfekt gewählten Blickwinkel. Fotos, die die Schönheit unserer Erde zeigen – eine spektakuläre Sammlung der Arbeiten legendärer National-Geographic-Fotografen.

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

60 Kreative Befehlsverweigerung

Das Generieren von Bildern mit Hilfe von KI und Textbeschreibungen führt schon jetzt zu eindrucksvollen Ergebnissen. Dennoch lässt sich nicht übersehen, dass viele so entstandene Bilder noch wenig mit dem Wunschresultat zu tun haben. Eine Analyse von Doc Baumann.

ONLINE

64 SLAPP – Ohrfeige für kritischen Journalismus

Wem Unrecht geschieht, zum Beispiel durch falsche Berichterstattung, der darf klagen. Was aber, wenn eine Klage einen Kritiker nur drangsalieren, gar mundtot machen soll?

MELDUNGEN

67  KI schreibt die täglichen Meldungen

Noch klappt es nicht ganz einwandfrei, doch im Netz sind bereits die ersten Seiten aufgetaucht, die vollständig auf KI-generierte Nachrichten setzen. Wo führt das hin?

68  50 Millionen Deutsche nutzen soziale Medien

Internetnutzung heißt auch Social-Media-Nutzung. 
89 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 16 Jahren waren in den vergangenen 12 Monaten in sozialen Netzwerken unterwegs – das entspricht rund 54 Millionen Menschen.

MEDIENPOLITIK

70 Kulturauftrag – wesentliches Element der Rundfunkreform

Die Diskussion über die Reform des öffentlichen Rundfunks spitzt sich zu. Vorschläge der Intendanten sollen im Juni 2023 finalisiert werden. Am Ende des Jahres soll das Ergebnis stehen. Inzwischen ist auch ein „Zukunftsrat“ benannt. Der soll mit seinem „Fachwissen“ jetzt noch die Länder beraten.

72 Wie der Rundfunkbeitrag sinken könnte

Im Jahr 1999 hatte die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) in ihrem 12. Bericht aufgeführt, wie es durch medienpolitische Beschlüsse zu Programmausweitungen bei den Sendern kam, in deren Folge der Rundfunkbeitrag stieg.

MEDIENKRITIK

74 Top Ten der Vergessenen Nachrichten 2022

Die Jury der Initiative Nachrichtenaufklärung e. V. präsentiert 
jährlich zehn Nachrichten, die in der medialen Berichterstattung zu kurz kamen.

77 Buchtipps

81 Impressum

LEUTE

82 Bitte bleiben Sie ganz ruhig!

Zehn Fragen an Sebastian Hotz – El Hotzo

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heft 2-2023 | SCHMECKT’S? GUTES ESSEN – SCHLECHTES ESSEN“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert