Heft 4-2019 | KLIMA- UND ARTENSCHUTZ

5,00 

Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Klima- und Artenschutz

6       Tod eines Gletschers – Okjökull wurde nur 700 Jahre alt

In Island fand im August 2019 eine Beerdigung der beson­deren Art statt. Nach 700 Jahren wurde der Gletscher Okjökull offiziell für tot erklärt – er starb an der Klimakrise.

8       Ein Jahr im ewigen Eis

Seit Oktober driftet der deutsche Eisbrecher Polarstern eingefroren durch das Nordpolarmeer. Ein einzigartiges Experiment mit dem Namen „MOSAiC-Expedition“. Mehr als 600 Wissenschaftler aus 19 Nationen erforschen ein ganzes Jahr lang die Arktis. NITRO  hat mit dem Expeditionsleiter Prof. Dr. Markus Rex über die Herausforderungen dieser internationalen Expedition gesprochen.

20    Für die Erde sind alle verantwortlich!

Antje Boetius ist Direktorin des Alfred-Wegener-Institutes (AWI) am Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven. Die Meeresbiologin sprach mit NITRO über die anspruchsvolle Aufgabe, die Mechanismen der Klimaveränderung zu entschlüsseln.

24    Endspiel 2020

Wie viel Zeit bleibt uns noch? Diese Frage treibt viele Menschen um, die die Risiken von Klimawandel und Artensterben wahrnehmen. Es ist viel Zeit verloren, doch bis zum Weltnaturschutzgipfel 2020 in China muss geliefert werden.

28    Retter der Arten

Im Mai dieses Jahres hat der Weltbiodiversitätsrat seinen Bericht zum Artensterben vorgelegt. Dieser Bericht macht deutlich, dass die Biodiversitätskrise bisher nie dagewesene Dimensionen erreicht hat. NITRO  hat mit dem Wissenschaftler Prof. Dr. Josef Settele vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), über den Zustand der Arten gesprochen.

34    Die globale Erwärmung – eine Verschwörung?

Es gibt eine starke Bewegung gegen Umweltschutz und CO2-Einsparungen, vor allem von rechten und konservativen Kräften. Was steckt hinter deren Leugnung des menschengemachten Klimawandels?

38    Teller oder Tank?

„Land Grabbing“ – noch nie gehört? Es geht um den Aufkauf landwirtschaftlicher Nutzfläche durch Investoren. Zunehmend werden dort Energiepflanzen wie Mais oder Raps ausgesät, die dann etwa als Biokraftstoff im Tank landen. Der Nutzen für den Klimaschutz ist mehr als fragwürdig.

40    Und nun zum Wetter

Hätten Sie’s gewusst? Eine sechstägige Wetterprognose hat heute die gleiche Zuverlässigkeit wie eine 24-stündige im Jahr 1968. Sagt Gerhard Adrian, und der muss es wissen, denn er ist der Präsident des Deutschen Wetterdienstes.

44    Wetter vs. Klima

War die Dürre von 2018 ein einmaliges Ereignis, oder ist damit häufiger zu rechnen? Für den Leiter des Klimabüros beim Deutschen Wetterdienst, Frank Kreienkamp, steht fest: Durch den Klimawandel hat sich die Wahrscheinlichkeit für eine vergleichbare Dürre mindestens um den Faktor drei erhöht!

46    10 Tipps – Was jeder für das Klima tun kann

Kraftfahrzeuge sind für 20 Prozent des deutschlandweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich – wer mit Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, schont das Klima. Es gibt aber noch jede Menge weitere Möglichkeiten, CO2 zu sparen.

FOTOWORKSHOP

48    Photoshop-Sprechstunde mit Doc Baumann

In der aktuellen Sprechstunde mit dem Photoshop-Experten für digitale Bildbearbeitung, Doc Baumann, geht es darum, eine Landschaft an einem Sonnentag in ein regnerisches Motiv zu verwandeln.

ONLINE

50    In den Fängen der Bequemlichkeit

Ob E-Mail, Cloud oder App-Nutzung, wir gehen zu leichtfertig mit unseren Daten um, auch wenn wir nichts Persönliches angeben müssen. Ein Nutzerprofil ist zum Beispiel schneller erstellt, als man glaubt. Und selbst 
kritische Journalisten können sich nicht sicher fühlen …

MEDIENRECHT

54    Urteile in Sachen Medien und Presserecht

Oft bringt erst ein letztinstanzlicher Gerichtsentscheid Klarheit in den journalistischen Alltag. Hier exemplarisch einige wegweisende Urteile.

MEDIENPOLITIK

58    Ich kauf mir eine Zeitung

Nicht nur in den USA investieren Branchenfremde in Print, obwohl die Bedingungen schlecht sind. Mittlerweile sind sich einige US-amerikanische Bundesstaaten der mangelnden Versorgung mit Lokalnachrichten bewusst. So fördert New Jersey lokale Berichterstattung mit zwei Millionen Dollar.

FOTOPREIS

60    PresseFoto Hessen-Thüringen 2019

Der Fotowettbewerb der DJV-Landesverbände Hessen und Thüringen fand in diesem Jahr zum 13. Mal statt – es beteiligten sich 47 hauptberufliche Bildjournalisten, die mehr als 500 Fotos einreichten. Wir zeigen die Fotos der Gewinner.

FOTOBUCH

66    Magie des Lichts – Rembrandts 350. Todestag

Das goldene Zeitalter der niederländischen Malerei brachte einige der größten Künstler aller Zeiten hervor, doch nur wenige besaßen das Genie und hinterließen ein Vermächtnis, das mit jenem des Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606–1669) vergleichbar wäre. Wir zeigen einen Ausschnitt aus seinen Werken.

72    Weihnachten auf Highclere Castle

Weihnachten im wahren Downton Abbey, auf Highclere Castle in Hampshire. Lady Fiona Carnarvon gewährt einen Blick hinter die Kulissen der weltweit erfolgreichen Kultserie.

74    Bücher und Hörbücher

78    Festplatten für Auge und Ohr

CD- und DVD-Rezensionen

AUSSTELLUNG

82    CALIFORNIA DREAMS

Kalifornien steht als Sehnsuchtsort für die Träume von einem „besseren Leben“: Träume von Wohlstand und Überfluss, innovativen Lebensentwürfen und kreativen Perspektiven. Die Ausstellung CALIFORNIA DREAMS zeichnet ein vielfältiges Porträt der Stadt San Francisco über vier Jahrhunderte.

89    Impressum

LEUTE

90    Elf Fragen an Annika Blendl

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heft 4-2019 | KLIMA- UND ARTENSCHUTZ“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.