Heft 3-2017 | MERKEL-LAND

5,00 

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Zukunft Politik

6 Deutschland, Merkel-Land

Politiker. Total egal, was die da oben anstellen, Schuld sind die anderen oder die Vorgänger. Für Angela Merkel gilt das inzwischen nicht mehr. Die Kanzlerin regiert seit zwölf Jahren. Eine Rückschau von Andrew Weber.

10 Politiker auslosen statt wählen?

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, vertritt recht progressive Ansichten. Er würde zum Beispiel das Wahlalter auf 14 Jahre senken. Ein Gespräch.

14 Wer wählt welche Partei?

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW) hat eine Studie zum Wahlverhalten der Deutschen veröffentlicht – mit erstaunlichen Ergebnissen.

16 Wählerkonvergenz bei den Volksparteien

Prof. Dr. Alexander S. Kritikos, DIW Berlin, zum Wahlverhalten der Bürger.

18 Zwölf Jahre Merkel sind genug

Thomas Oppermann, Fraktionsvorsitzender der SPD im Bundestag, ist Optimist. Er sagt, ein Bundeskanzler Martin Schulz täte Deutschland gut. Ν sprach mit ihm über die Zuversicht der Sozialdemokraten, die Wahl zu gewinnen.

22 Jamaika ist kein Zuckerschlecken

Wenn eine Partei das Wort „Veränderung“ für sich in Anspruch nehmen darf, dann Die Grünen. Ihr Argument: „Arbeit muss sich wieder lohnen.“ Wo haben wir das bloß schon mal gehört …? Ein Gespräch mit Simone Peter.

26 Populistische Politik ist bei Wählern nicht mehrheitsfähig

Eine Studie der Bertelsmann Stiftung hat untersucht, 
wie die Wähler auf populistische Parteien reagieren.

28 Wir brauchen nicht mehr Überwachung

Wolfgang Kubicki, FDP, will in die Bundespolitik. NITRO hat ihm zehn Stichpunkte genannt und wollte wissen, was von der FDP zu erwarten ist.

32 Lieblingsfarbe Schwarz

Peter Tauber, Generalsekretär der CDU, ist der Mann an Merkels Seite und überzeugt, dass die Bundeskanzlerin die beste Regierungschefin für Deutschland ist.

34 Was denken Teenager im Wahljahr 2017?

Im Wahljahr 2017 spielt Politik auch für die unter 18-Jährigen eine große Rolle. Das zeigt eine politische Jugendstudie von BRAVO und dem Forschungsinstitut YouGov. Besonders identifizieren sie sich mit den aktuellen Regierungsparteien.

36 Die Polizei wurde zum Sparschwein der Nation gemacht

Klassische Parteienklischees sind überholt. Was für CDU und SPD gilt, macht vor der Linkspartei nicht halt. Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Linksfraktion, plädiert im Gespräch mit NITRO für mehr Personal bei der Polizei.

40 Haltung zeigen gilt immer

Hans-Christian Ströbele, Jurist und Gründungsmitglied der Grünen, kandidiert nicht mehr für den Bundestag. Wir blicken auf das politische Leben dieses „Grünen-Urgesteins“ zurück.

JUBILÄUM

42 Revolte! Die Proteste der 68er

Ludwig Binder fotografierte die Proteste der 68er-Bewegung. Seine Fotos sind noch bis März 2018 im Haus der Deutschen Geschichte in Bonn zu sehen.

70 JAHRE MAGNUM

48 Der perfekte Augenblick

Robert Capa, Henri Cartier-Bresson, William Vandivert, George Rodger und David Seymour gründeten 1947 die Fotoagentur Magnum. 1949 durfte George Rodger als erster Ausländer das Volk der Nuba fotografieren. Dieser fotografische Schatz ist in einem Bildband erschienen – pünktlich zum 70. Gründungsjubiläum von Magnum.

FOTOWORKSHOP

54 Photoshop-Sprechstunde

In der Sprechstunde des Photoshop-Experten Doc Baumann geht es um das Anpassen einer Textur an eine Körperoberfläche sowie um Helligkeitsänderungen, Kontraste und Sättigungen.

FOTOGRAFIE

58 Wer bin ich jetzt?

Fotodesignerin Liesa Fuchs zeigt Fotos, für die sie den Preis „Beste Abschlussarbeit“ an der Best-Sabel-Schule Berlin und einen Publikumspreis am Tag der offenen Tür erhielt.

FOTOBUCH

62 Die schönsten Universitäten der Welt

Prächtige Tempel der Wissenschaft, kunstvoll konstruierte Fassaden, futuristisch anmutende Gebäudekomplexe – alle haben sie eins gemeinsam: Sie sind Lern- und Lebensorte im Dienste des Wissens.

66 Afghanistan

Der britische Fotograf Steve McCurry hat vier Jahrzehnte Afghanistan bereist und fotografiert. Sein Fotoband 
zeigt überwältigende Bilder aus einem Land, das sich trotz Krieg und Zerstörung eine verblüffende Schönheit bewahrt hat.

ONLINE

70 Geld her oder Daten weg!

Der Erpressungstrojaner WannaCry hat 2017 sogar Kranken­häuser lahmgelegt. Albrecht Ude zeigt auf, wie sehr wir von sicheren Computersystemen abhängig sind, und fragt: Welche Rolle spielen die Geheimdienste dabei?

STEUERTIPP

72 Jeder fünfte Steuerbescheid ist falsch!

Rüdiger Schaar erklärt, wann sich ein aufmerksamer Blick auf den Steuerbescheid lohnt.

TECHNIK

74 Pimp my Smartphone

Des Journalisten liebstes Werkzeug beim Aufzeichnen von Interviews ist das Smartphone. Besser geht’s nur noch mit speziellen Diktiergeräten.

78 Revolution im Bildversand

Seit fünf Jahren verändern Andreas Chudowski und Tobias Friese mit der Firma PicDrop den Bildversand.

BÜCHER

80 Buchtipps

82 Nachrichten und AufklärungInterview mit Günter Wallraff

Im 20. Jahr der Initiative Nachrichtenaufklärung ist ein schonungsloses Buch über den Journalismus, um den Journalismus und aus dem Journalismus heraus erschienen.

FÜR AUGE & OHR

84 Neue Musik auf CD

86 Neue Filme auf DVD

LEUTE

89 Was machen Sie eigentlich 2017?

Elf Fragen an Fritz Karl

90 Impressum

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Heft 3-2017 | MERKEL-LAND”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.